Nationalpark Bayerischer Wald

Portraitbild von Ranger Schmid neben einem Schild zum Auerhuhnschutz

So schützt ihr die bedrohten Auerhühner im Nationalpark

Der Nationalpark zieht gerade im Frühling und Frühsommer viele Naturfans an. Im Schutzgebiet leben aber auch viele bedrohte Tierarten. Deswegen dürfen die markierten Wege bis Mitte Juli nicht verlassen werden. Wie wichtig diese Regelung für den Erhalt der seltenen Auerhühner ist, erklärt Ranger Mario Schmid im Video.

Zum YouTube-Kanal

Facebook-Posts des Nationalparks Bayerischer Wald

Facebook Post 10158900283247901

FACEBOOK

02.07.2022 7:42

Bald kommt Luchs „Lucki“ auf die große Bühne. Für das Kindertheaterstück der Mittelschule Zwiesel in Kooperation mit dem Gymnasium Zwiesel laufen die Proben in den beiden Nationalpark-Partnerschulen auf Hochtouren. Ende Juli ist es im Haus zur Wildnis und Hans-Eisenmann-Haus zu sehen. Mehr dazu unter: https://s.bayern.de/wkVb2ml8xq

Zum Post auf Facebook


Facebook Post 10158899085047901

FACEBOOK

01.07.2022 13:14

Eva-Maria Kloiber ist die 3000. Juniorrangerin. Heute wurde sie dafür in einer kleine Feierstunde im Hans-Eisenmann-Haus ausgezeichnet. Außerdem erhielt der Junior Ranger Verein den Ehrenamtspreis der Versicherungskammer Bayern. Was es sonst noch über die Veranstaltung zu berichten gibt, erfahrt ihr nächste Woche.

Zum Post auf Facebook


Facebook Post 10158892607942901

FACEBOOK

01.07.2022 9:49

Seit 2020 gibt's im Nationalparkzentrum Lusen bei Neuschönau ein ganz besonderes Highlight für Kinder - die Waldwerkstatt. Der Erlebnisraum im Hans-Eisenmann-Haus lädt kleine Naturfreunde zum Entdecken ein. Rund um eine Miniatur-Nachbildung des Berges Lusen haben sich allerlei Tiere versteckt, mit denen die jungen Besucher interagieren können: Vom Luchs über seltene Urwaldreliktkäfer bis hin zu Springspinne , Fichtenkreuzschnabel , Borkenkäfer und Habichtskauz . Daneben gibt's auch noch eine Höhle und ein riesiges Wimmelbild. Und natürlich kann man den Mini-Lusen auch besteigen. Im Video gibt's erste Eindrücke der Einrichtung, Mehr Infos gibt's auch unter: https://s.bayern.de/LSrBRPQYdH Musik: https://www.musicfox.com/

Zum Post auf Facebook


Facebook Post 10158898639982901

FACEBOOK

01.07.2022 5:02

Jochen Benkert spielt am Lauschersonntag, 3. Juli, Werke von Bach, Glass und Schubert im Haus zur Wildnis. Der Eintritt zu diesem klassischen Klavierkonzert ist frei. Weitere Infos unter: https://s.bayern.de/jvhOKliaMs Foto: Jochen Benkert

Zum Post auf Facebook


Facebook Post 10158897714967901

FACEBOOK

30.06.2022 15:11

Der Hirsch brüllt die Info den Trinkenden fast entgegen: „Obacht – im Woid ist wos los“. Diesen Slogan zusammen mit wichtigen Naturschutz-Infos gibt's nun auf #Bierdeckeln bei den Nationalpark Partner Bayerischer Wald. Alle Infos zur Aktion unter: https://s.bayern.de/aNvzX53UaB

Zum Post auf Facebook


28217 "Gefällt-mir"-Angaben

 

Podcast

Forschungsstation im Wald mit verschiedenen Apparaturen

Wildnis schafft wissen

In der Podcast-Reihe "Wildnis schafft Wissen" geben Biologen, Pädagogen, Förster, Geoökologen und weitere Experten besonders spannende Einblicke in ihre Arbeitsfelder. Hört rein!

Zum Podcast "Wildnis schafft wissen"

 

Erlebnisangebote

Führungen und Veranstaltungen

Führungen und Veranstaltungen

Das ganze Jahr über bietet der Nationalpark spannende Führungen durch den wilden Wald sowie hochkarätige kulturelle Veranstaltungen an. Alle Events gibt’s in unserem Kalender.

Führungen und Veranstaltungen
Zu den Touren-Tipps

Touren-Tipps

Die schönsten Routen durch unsere wilde Natur.

Zu den Touren-Tipps
Zu den Ausflugszielen

Besucher-Tipps

Ausflugsziele in unserer wilden Natur: Tier-Freigelände, Gipfel, Museen, Urwälder, Schachten und mehr

Zu den Ausflugszielen

Nationalpark-Infos

Hand mit Smartphone auf dem die Nationalpark-App gestartet ist.

Nationalpark-App

Touren-Tipps, Ausflugsziele, Wegezustand, ... - mit der App wird Deutschlands ältester Nationalpark zum Erlebnis.

Infos zur App
Der Nationalpark Bayerischer Wald ist Träger des Europadiploms seit 1986

Häufige Fragen - FAQ

Antworten zu den wichtigsten Fragen unserer Nationalpark-Besucher beantworten wir – nach übersichtlichen Kategorien sortiert – im Bereich häufige Fragen.

zu den Fragen und Antworten
Zertifizierter Transboundary Park mit dem Nationalpark Šumava in 2009 und 2015

Wegeservice

Mehr als 500 Kilometer markierte Wege gibt es im Nationalpark Bayerischer Wald. Über den aktuellen Zustand und etwaige Behinderungen informiert unser Wegeservice..

Aktueller Wegezustand
Bild mit Zigarettenstummel, weggeworfenem Taschentuch und Hundekacke

Müll aus - Natur an

Eine Kampagne des Nationalparks Bayerischer Wald zur Vermeidung von Abfall.

mehr Infos

 

Unsere Einrichtungen

Unsere Einrichtungen Unsere Besucher-Einrichtungen Unsere Besucher-Einrichtungen Unsere Besucher-Einrichtungen

Erkunden Sie unsere Einrichtungen

Erste Anlaufstellen für Besucher sind die Nationalparkzentren Lusen und Falkenstein mit den Tier-Freigeländen sowie dem Hans-Eisenmann-Haus und dem Haus zur Wildnis. Waldgeschichtliches Museum, Waldspielgelände und Co. sind weitere Höhepunkte.

Mehr Infos

 

REACT-EU Programm

Logo Europäischer Sozialfonds- Projekt REACT-EU

EU-Mittel für den Bayerischen Naturschutz

Der Nationalpark profitiert vom REACT-EU Programm der Europäischen Union zur Bewältigung der Coronakrise. Bis Ende 2023 unterstützen neun neue Kollegen und Kolleginnen die Nationalpark-Arbeit im Rahmen der Aktion 20: «Förderung grüner Berufe und Verbesserung des Umweltbewusstseins».

https://ec.europa.eu/

 

 

Partner / Auszeichnungen

Logo Niederbayerischer Gründerpreis

Niederbayerischer Gründerpreis

Der Nationalpark wurde mit dem Niederbayerischen Gründerpreis ausgezeichnet. Das Schutzgebiet gilt als Unternehmen von großer Bedeutung für die Region.

Nationalpark erhält Gründerpreis
Der Nationalpark Bayerischer Wald ist Träger des Europadiploms seit 1986

Europadiplom

Seit 1986 trägt der Nationalpark Bayerischer Wald das vom Europarat verliehene Europadiplom.

mehr Infos
Zertifizierter Transboundary Park mit dem Nationalpark Šumava in 2009 und 2015

Transboundary

Zusammen mit dem Nationalpark Šumava ist der Nationalpark Bayerischer Wald als Transboundary Park zertifiziert.

mehr Infos
Pro Nationalpark Zwiesler Winkel

Pro Nationalpark Zwieseler Winkel

Zweck von Pro Nationalpark zur Förderung des Zwieseler Winkels e.V. ist die gemeinnützige Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege im Zwieseler Winkel – inklusive Führungsbetrieb.

mehr Infos
Zum Seitenanfang scrollen nach oben