Kindergeburtstage

 

Lust auf eine besonders wilde Geburtstagsparty? Dann sind unsere Kindergeburtstage genau das Richtige für Dich! Schließlich sind gemeinsam mit Freunden erlebte Abenteuer immer noch das beste Geschenk. Die unvergesslichen Nachmittage in der freien Natur bieten wir rund um die Nationalparkzentren Lusen und Falkenstein sowie im Waldspielgelände für Kinder ab vier Jahren an.

Unsere Mitarbeiter nehmen die Partygesellschaft unter verschiedenen Mottos mit in den unberührten Nationalpark. Dabei gilt es geheimnisvolle Dinge und verborgene Spuren zu entdecken. Nicht nur das Köpfchen, sondern auch Geschick, Schnelligkeit oder sogar eine Portion Entspannung sind dafür nötig. Im Vordergrund steht aber freilich das spaßige Miteinander.

 

Folgende Programme haben wir im Angebot:

 

Nationalparkzentrum Falkenstein

Robin Hood-Geburtstag (ab 6 Jahren):

Die Kinder schlüpfen in die Rollen von Robin Hood und seinen mutigen Gefährten. Sie haben sich vor dem Sheriff im Wald versteckt und bauen dort ein Lager. Um gegen ihren Widersacher zu bestehen, müssen sie ihre Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Treffsicherheit trainieren. Am Ende wird gemeinsam das Versteck gesucht, in dem der Sheriff seine Schätze versteckt hat.

Auf Schatzsuche mit dem Schratzl (ab 6 Jahren):

Verborgen in den Wäldern des Nationalparks, in einer Höhle tief unter der Erde, da lebt der Schratzl und hütet seinen sagenumwobenen Schatz. Gemeinsam mit der ganzen Schratzl-Familie machen sich die Kinder auf die abenteuerliche Suche nach einem verschwundenen Bergkristall. Ein spannender Nachmittag mit vielen Spielen und kniffligen Aufgaben erwartet euch. Natürlich darf am Ende eine Belohnung für alle eifrigen Schatzsucher nicht fehlen.

Auf den Spuren der Wölfe (ab 8 Jahren):

Wie leben und jagen wilde Wölfe? Wie weit können sie wandern? Und was unterscheidet den Wolf eigentlich vom Hund? Um das rauszufinden sind die Kinder als Forscher im Wald unterwegs. Sie beschäftigen sich spielerisch mit dem Leben der Raubtiere: Bei ihren Streifzügen durch den Wald rund ums Haus zur Wildnis lösen sie verschiedene Aufgaben und werden zum wahren Wolfsexperten. Dafür bekommen sie am Ende der Geburtstagsfeier sogar eine Auszeichnung.

 

Waldspielgelände Spiegelau

Bei den Elfen zu Besuch (ab 4 Jahren)

Begebt euch auf eine abenteuerliche Reise in das Land der Elfen, in den geheimnisvollen Märchenwald. Erkundet den Wald und sucht die Spuren der Elfen. Dabei gibt es allerhand zu entdecken. Zum Schluss könnt Ihr sogar die geheime Schatztruhe der Waldelfenkönigin finden.

Waldpiraten auf Schatzsuche (ab 6 Jahren)

Spürt gemeinsam einen Schatz auf, der vor langer Zeit im Wald versteckt wurde und nur von Kindern gefunden werden kann. Auf der abenteuerlichen Reise durch den Wald müsst Ihr durch das Meistern von kniffligen Aufgaben beweisen, dass ihr es verdient, die Schatztruhe zu finden.

Sherlock Holz - Geburtstag (ab 6 Jahren)

Helft Sherlock Holz einen Verdächtigen zu verfolgen, der im Wald sein Unwesen treibt. Um den Kriminalfall aufklären zu können, müsst ihr spannende Aufgaben lösen. Nachdem der Täter gefunden wurde, erwartet Euch ein Schatz als Belohnung.

Trapper Seppi (ab 6 Jahren)

Ihr begleitet Trapper Seppi auf seiner abenteuerlichen Reise durch den winterlichen Wald. Dabei erfahrt Ihr auf spielerische Weise viel Spannendes über die Tiere in der kalten Jahreszeit. Am Ende gilt es den Schatz des Trappers zu finden.

GPS-Tour (ab 8 Jahren)

Begebt euch mit GPS-Geräten gewappnet auf die Suche nach dem versteckten Schatz. Dabei müsst Ihr knifflige Aufgabe lösen und mit Wissen über den Wald glänzen.

Unterwegs im Winterwald (ab 8 Jahren)

Begebt euch auf die Suche nach den Spuren der Tiere im Winter! Dabei erfahrt Ihr, was im verschneiten Wald so vor sich geht und was man mit Schnee noch so machen kann.

Unter Wölfen (ab 9 Jahren)

Begleitet das Leben des Wolfes Lupo. Als Teil seines Rudels begleitet Ihr ihn auf seiner spannenden Reise zu uns in den Bayerischen Wald.

Spechtgeburtstag (ab 9 Jahren)

Durch lustige Spiele und Aufgaben erfahrt Ihr allerhand Wissenswertes und Spannendes zum Thema Specht. Dabei müsst Ihr auch handwerkliches Geschick beweisen, um diese Geburtstagsreise erfolgreich zu beenden.

Pippi Langstrumpf (ab 10 Jahren)

Seid Ihr so stark und abenteuerlustig wie Pippi Langstrumpf? Dann zeigt uns Eure Energie bei ermunternden Naturerlebnisspielen. Doch alleine werdet Ihr nicht weiterkommen – nur Zusammenhalt führt zum Ziel.

 

Nationalparkzentrum Lusen

Ins Reich der Feen und Zwerge (ab 4 Jahren)

Ein Angebot speziell für die kleinsten Naturfreunde: Mitten in einem märchenhaften Wald liegt das wunderschöne Reich der Zwerge und Feen. Doch dieses wird eines Tages von einem bösen Zauberer zerstört. Die Kinder müssen helfen, die vielfältigen Höhlen und Schlösser der Zwerge und Feen wieder aufzubauen. Dabei gibt es allerhand im Wald zu entdecken. Zum Schluss finden sie vielleicht auch die geheime Schatztruhe.

Robin Hood-Geburtstag (ab 6 Jahren)

Die Kinder schlüpfen in die Rollen von Robin Hood und seinen mutigen Gefährten. Sie haben sich vor dem Sheriff im Wald versteckt und bauen dort ein Lager. Um gegen ihren Widersacher zu bestehen, müssen sie ihre Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Treffsicherheit trainieren. Am Ende wird gemeinsam das Versteck gesucht, in dem der Sheriff seine Schätze versteckt hat.

Ronja Räubertocher (ab 6 Jahren)

Ronja und ihr Freund Birk haben sich tief in den tiefen Wald zurückgezogen. Dort sind sie umgeben von Waldgeistern und Walddruden sowie vielen anderen Herausforderungen. Die Kinder tauchen ein in die Geheimnisse des wilden Waldes und müssen viele Aufgaben meistern. Der Höhepunkt ist die Suche nach dem alten Räuberschatz von Mattis Bande.

Mit den Waldpiraten unterwegs (ab 6 Jahren)

Der alte Waldpirat Jakob Wurzelrunzler, genannt Black Jack, hat mitten im tiefen Bayerischen Wald einen Piratenschatz versteckt. Bei vielen lustigen Aktivitäten in der wilden Natur rund um das Hans-Eisenmann-Haus machen sich die Kinder auf die Suche nach dem Schatz. Dazu brauchen sie aber zunächst eine hilfreiche Schatzkarte…

Als Luchsforscher unterwegs (ab 6 Jahren)

Unsere Wissenschaftler brauchen immer wieder jungen Nachwuchs. Bei diesem Kindergeburtstag werden die Kinder zu jungen Luchsforschern ausgebildet. Im Tier-Freigelände müssen sie bei vielen Spielen die Lebensweise der Katzen unter die Lupe nehmen, aus Fotofallenbildern den richtigen Luchs wiederfinden oder die Jagdtaktiken der Tiere nachspielen. Bei bestandener Prüfung erhalten die Kinder zum Schluss eine besondere Auszeichnung.

 

Grundsätzliche Infos zu unseren Kindergeburtstagen:

Dauer: In der Regel dauert die wilde Party drei Stunden.
Kosten: Ein Kindergeburtstag kostet pauschal 55 Euro und ist vor Ort in bar zu bezahlen.
Kleidung: Bitte achten Sie auf dem Wetter angepasste Kleidung und festes Schuhwerk.
Essen: Gern planen wir eine ausgedehnte Brotzeitpause im Programm ein. Dafür sollte für jeden Teilnehmer etwas zu Essen und Trinken in transportablen Gefäßen mitgenommen werden.
Wetter: Bei schlechtem Wetter liegt es im Ermessen der Eltern, ob der Kindergeburtstag stattfindet. Alternativ können wir die Veranstaltungen auch in den Innenräumen der Nationalparkzentren durchführen.
Anmeldung: Unsere Angebote buchen Sie bitte über folgende Telefonnummern:

nach oben nach oben