Nationalpark Bayerischer Wald

Ranger Lothar Mies im winterlichen Nationalpark

So schützt ihr die bedrohten Auerhühner

Der Nationalpark zieht viele Naturfans an. Im Schutzgebiet leben aber auch viele bedrohte Tierarten. Deswegen dürfen die markierten Wege bis Mitte Juli nicht verlassen werden. Wie wichtig diese Regelung für den Erhalt der seltenen Auerhühner ist, erklärt Ranger Mario Schmid im Video.

Zum YouTube-Kanal

Facebook-Posts des Nationalparks Bayerischer Wald

Facebook Post 819602980214460

FACEBOOK

20.04.2024 11:29

Auch auf vielen Wanderwegen besteht derzeit erhöhte Schneebruchgefahr, wie beispielsweise im Bereich Zwieslerwaldhaus! Hier sind durch die Schneelast bereits viele Äste abgebrochen. Meidet zu eurer Sicherheit solche Bereiche.

Zum Post auf Facebook


Facebook Post 819540013554090

FACEBOOK

20.04.2024 8:53

Aufgrund des Nassschnees müssen wir auch die Schwarzachstraße hinauf zum Gfällparkplatz am Fuße des Rachels sperren. Durch die schwere Schneelast werden die Buchen auf die Fahrbahn gedrückt. Die Sperrung gilt voraussichtlich bis Montagnachmittag.

Zum Post auf Facebook


Facebook Post 819480136893411

FACEBOOK

20.04.2024 6:12

Der Winter ist zurück. Gerade in den tieferen Lagen, wo der Niederschlag als Nassschnee zu Boden kam, gibt es aktuell eine sehr hohe Schneebruchgefahr. Daher müssen das -ä ö ä dieses Wochenende gesperrt ? werden. Abgesagt sind auch die Führungen im Tier-Freigelände. Wir bitten um Verständnis. Auch generell sollte man aktuell Waldbestände mit Nassschnee im Kronenbereich meiden.

Zum Post auf Facebook


Facebook Post 819025966938828

FACEBOOK

19.04.2024 12:12

Zum Start ins Wochenende gratulieren wir noch dem Nationalpark Kellerwald-Edersee zum 20. Geburtstag ! Ein paar Eindrücke vom Schutzgebiet in Hessen gibt's im Video.

Zum Post auf Facebook


Facebook Post 818872853620806

FACEBOOK

19.04.2024 5:36

Ihr wollt mal ein Wochenende im Wildniscamp am Falkenstein verbringen? Dann seid ihr bei unserem Partner, dem Verein WaldZeit , genau richtig. Der nächste Termin findet bereits von 17. bis 19. Mai statt. Alle Infos gibt's im Link.

Zum Post auf Facebook


30558 "Gefällt-mir"-Angaben

 

Podcast

Collage mit Bilder der Podcast-Serien

Wildnis zum Hören

Die wilde Natur mit ALLEN Sinnen erleben, ist ein Ziel des Nationalparks Bayerischer Wald. In unseren Podcast-Serien bekommen Zuhörer einen Einblick in den Alltag und die Forschungsarbeit im ältesten Nationalpark Deutschlands. Mit den Ohren kann man aber auch auf Wanderung gehen und dabei interessante Geschichten aus und um den Nationalpark erfahren.

Zu unseren Podcast-Reihen

 

Erlebnisangebote

Führungen und Veranstaltungen

Führungen und Veranstaltungen

Das ganze Jahr über bietet der Nationalpark spannende Führungen durch den wilden Wald sowie hochkarätige kulturelle Veranstaltungen an. Alle Events gibt’s in unserem Kalender.

Führungen und Veranstaltungen
Zu den Touren-Tipps

Touren-Tipps

Die schönsten Routen durch unsere wilde Natur.

Zu den Touren-Tipps
Zu den Ausflugszielen

Besucher-Tipps

Ausflugsziele in unserer wilden Natur: Tier-Freigelände, Gipfel, Museen, Urwälder, Schachten und mehr

Zu den Ausflugszielen

Nationalpark-Infos

Hand mit Smartphone auf dem die Nationalpark-App gestartet ist.

Nationalpark-App

Touren-Tipps, Ausflugsziele, Wegezustand, ... - mit der App wird Deutschlands ältester Nationalpark zum Erlebnis.

Infos zur App
Der Nationalpark Bayerischer Wald ist Träger des Europadiploms seit 1986

Häufige Fragen - FAQ

Antworten zu den wichtigsten Fragen unserer Nationalpark-Besucher beantworten wir – nach übersichtlichen Kategorien sortiert – im Bereich häufige Fragen.

zu den Fragen und Antworten
Zertifizierter Transboundary Park mit dem Nationalpark Šumava in 2009 und 2015

Wegeservice

Mehr als 500 Kilometer markierte Wege gibt es im Nationalpark Bayerischer Wald. Über den aktuellen Zustand und etwaige Behinderungen informiert unser Wegeservice..

Aktueller Wegezustand
Bild mit Zigarettenstummel, weggeworfenem Taschentuch und Hundekacke

Müll aus - Natur an

Eine Kampagne des Nationalparks Bayerischer Wald zur Vermeidung von Abfall.

mehr Infos

 

Unsere Einrichtungen

Unsere Einrichtungen Unsere Besucher-Einrichtungen Unsere Besucher-Einrichtungen Unsere Besucher-Einrichtungen

Erkunden Sie unsere Einrichtungen

Erste Anlaufstellen für Besucher sind die Nationalparkzentren Lusen und Falkenstein mit den Tier-Freigeländen sowie dem Hans-Eisenmann-Haus und dem Haus zur Wildnis. Waldgeschichtliches Museum, Waldspielgelände und Co. sind weitere Höhepunkte.

Mehr Infos

 

Partner / Auszeichnungen

Logo Niederbayerischer Gründerpreis

Niederbayerischer Gründerpreis

Der Nationalpark wurde mit dem Niederbayerischen Gründerpreis ausgezeichnet. Das Schutzgebiet gilt als Unternehmen von großer Bedeutung für die Region.

Nationalpark erhält Gründerpreis
Der Nationalpark Bayerischer Wald ist Träger des Europadiploms seit 1986

Europadiplom

Seit 1986 trägt der Nationalpark Bayerischer Wald das vom Europarat verliehene Europadiplom.

mehr Infos
Zertifizierter Transboundary Park mit dem Nationalpark Šumava in 2009 und 2015

Transboundary

Zusammen mit dem Nationalpark Šumava ist der Nationalpark Bayerischer Wald als Transboundary Park zertifiziert.

mehr Infos
Waldzeit - Wildnis bewegt

Waldzeit - Wildnis bewegt

Lassen Sie den Alltag hinter sich und erleben Sie mit den zertifizierten Waldführern von Waldzeit e.V. mehrtägigen Touren durch die Wildnis des Nationalparks Bayerischer Wald.

mehr Infos
Zum Seitenanfang scrollen nach oben