Nationalpark Bayerischer Wald

Externer Link zum Video über den Rundweg Ameise

Unterwegs am Rundweg Ameise

Eva und Kurt von der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald erkunden den 3,1 Kilometer langen Weg.

Zum YouTube-Kanal

Facebook-Posts des Nationalparks Bayerischer Wald

Facebook Post 468275462013882

FACEBOOK

02.10.2022 7:22

Habt ihr schon gefrühstückt? Unsere Wildschwein-Familie im Tier-Freigelände ist fast fertig. Habt ihr Lust, unsere tierisch nette Gruppe mal kennenzulernen? Mehr Infos zur Nationalpark-Einrichtung gibt es unter https://s.bayern.de/LSrBRPQYdH

Zum Post auf Facebook


Facebook Post 467452568762838

FACEBOOK

01.10.2022 8:24

Diese Woche haben wir unseren neuen, barrierearmen Wanderweg "Libelle" eingeweiht. Darauf gelangen Rollstuhlfahrer oder Familien mit Kinderwagen auf flachen Wegen oder Bohlenstegen zum "Großen Filz" bei Riedlhütte. Einen Tourentipp dazu findet ihr unter https://s.bayern.de/qeibQY5lAc

Zum Post auf Facebook


Facebook Post 466904988817596

FACEBOOK

30.09.2022 15:12

Aus Bäumen kann man Möbel, Dachstühle, Papier oder Brennholz machen. Aber nicht nur in dieser Form sind Buchen, Fichten und Co. von wertvollem Nutzen. Manchmal reicht es schon, die Bäume einfach langsam aber sicher vermodern zu lassen. Wollt ihr mehr dazu erfahren? Den vollständigen Artikel, der in unseren neuen Broschüre "Forschung im Nationalpark" erschienen ist, findet ihr unter https://s.bayern.de/Sgc8JdWdOo Fotos: Simon Thorn /NPV

Zum Post auf Facebook


Facebook Post 466694845505277

FACEBOOK

30.09.2022 9:55

Die Pilztage in Sankt Oswald waren auch dieses Jahr ein voller Erfolg! Experten aus ganz Deutschland fanden bei verschiedenen Exkursionen im und um das Schutzgebiet erneut zahlreiche seltene Arten. Mit den Trüffelsuchhunden Snoopy und Candy ging es heuer auch auf Trüffelexkursion in einen Bauernwald im Nationalpark-Umfeld. Was genau die Hunde erschnüffelt haben könnt ihr hier nachlesen: https://s.bayern.de/lj4RlFCrlm

Zum Post auf Facebook


Facebook Post 466664268841668

FACEBOOK

30.09.2022 9:07

Der "Herbst" klopft schon an und zaubert mit seinen bunten Farben bald eine atemberaubende Natur. Foto: Sandra Schrönghammer

Zum Post auf Facebook


29477 "Gefällt-mir"-Angaben

 

Müll vermeiden

Führungen und Veranstaltungen

Littering – muss nicht sein

Wie jedes Jahr ist der Besucherandrang im Nationalpark Bayerischer Wald im Sommer groß. Dadurch verschärft sich auch das Problem des Müllanfalls. Welche Folgen „Littering“ für die Umwelt hat, zeigt ein Erklär-Video des Bayerischen Umweltministeriums.

Zum Video „Littering – muss nicht sein“

Podcast

Forschungsstation im Wald mit verschiedenen Apparaturen

Wildnis schafft wissen

In der Podcast-Reihe "Wildnis schafft Wissen" geben Biologen, Pädagogen, Förster, Geoökologen und weitere Experten besonders spannende Einblicke in ihre Arbeitsfelder. Hört rein!

Zum Podcast "Wildnis schafft wissen"

 

Erlebnisangebote

Führungen und Veranstaltungen

Führungen und Veranstaltungen

Das ganze Jahr über bietet der Nationalpark spannende Führungen durch den wilden Wald sowie hochkarätige kulturelle Veranstaltungen an. Alle Events gibt’s in unserem Kalender.

Führungen und Veranstaltungen
Zu den Touren-Tipps

Touren-Tipps

Die schönsten Routen durch unsere wilde Natur.

Zu den Touren-Tipps
Zu den Ausflugszielen

Besucher-Tipps

Ausflugsziele in unserer wilden Natur: Tier-Freigelände, Gipfel, Museen, Urwälder, Schachten und mehr

Zu den Ausflugszielen

Nationalpark-Infos

Hand mit Smartphone auf dem die Nationalpark-App gestartet ist.

Nationalpark-App

Touren-Tipps, Ausflugsziele, Wegezustand, ... - mit der App wird Deutschlands ältester Nationalpark zum Erlebnis.

Infos zur App
Der Nationalpark Bayerischer Wald ist Träger des Europadiploms seit 1986

Häufige Fragen - FAQ

Antworten zu den wichtigsten Fragen unserer Nationalpark-Besucher beantworten wir – nach übersichtlichen Kategorien sortiert – im Bereich häufige Fragen.

zu den Fragen und Antworten
Zertifizierter Transboundary Park mit dem Nationalpark Šumava in 2009 und 2015

Wegeservice

Mehr als 500 Kilometer markierte Wege gibt es im Nationalpark Bayerischer Wald. Über den aktuellen Zustand und etwaige Behinderungen informiert unser Wegeservice..

Aktueller Wegezustand
Bild mit Zigarettenstummel, weggeworfenem Taschentuch und Hundekacke

Müll aus - Natur an

Eine Kampagne des Nationalparks Bayerischer Wald zur Vermeidung von Abfall.

mehr Infos

 

Unsere Einrichtungen

Unsere Einrichtungen Unsere Besucher-Einrichtungen Unsere Besucher-Einrichtungen Unsere Besucher-Einrichtungen

Erkunden Sie unsere Einrichtungen

Erste Anlaufstellen für Besucher sind die Nationalparkzentren Lusen und Falkenstein mit den Tier-Freigeländen sowie dem Hans-Eisenmann-Haus und dem Haus zur Wildnis. Waldgeschichtliches Museum, Waldspielgelände und Co. sind weitere Höhepunkte.

Mehr Infos

 

REACT-EU Programm

Logo Europäischer Sozialfonds- Projekt REACT-EU

EU-Mittel für den Bayerischen Naturschutz

Der Nationalpark profitiert vom REACT-EU Programm der Europäischen Union zur Bewältigung der Coronakrise. Bis Ende 2023 unterstützen neun neue Kollegen und Kolleginnen die Nationalpark-Arbeit im Rahmen der Aktion 20: «Förderung grüner Berufe und Verbesserung des Umweltbewusstseins».

https://ec.europa.eu/

 

 

Partner / Auszeichnungen

Logo Niederbayerischer Gründerpreis

Niederbayerischer Gründerpreis

Der Nationalpark wurde mit dem Niederbayerischen Gründerpreis ausgezeichnet. Das Schutzgebiet gilt als Unternehmen von großer Bedeutung für die Region.

Nationalpark erhält Gründerpreis
Der Nationalpark Bayerischer Wald ist Träger des Europadiploms seit 1986

Europadiplom

Seit 1986 trägt der Nationalpark Bayerischer Wald das vom Europarat verliehene Europadiplom.

mehr Infos
Zertifizierter Transboundary Park mit dem Nationalpark Šumava in 2009 und 2015

Transboundary

Zusammen mit dem Nationalpark Šumava ist der Nationalpark Bayerischer Wald als Transboundary Park zertifiziert.

mehr Infos
Bayerwald-Ticket und GUTi

Bayerwald-Ticket und GUTi

Egal wohin die Reise im Nationalpark geht: Mit Bus und Bahn sind Sie dank Bayerwald-Ticket preiswert und umweltschonend unterwegs. Mit dem GUTi gibt’s den ÖPNV in der Region sogar kostenlos!

mehr Infos
Zum Seitenanfang scrollen nach oben