Lernort Wald

Seine faszinierende Naturausstattung und Walddynamik machen den Nationalpark Bayerischer Wald zu einem besonderen Ausflugs- und Lernort für Kindergärten und Schulklassen jeder Altersstufe. Viele der vom Umweltbildungsteam angebotenen Themen bieten eine hervorragende Ergänzung zum schulischen Unterricht oder zeigen völlig neue Aspekte auf. Wir laden Kinder, Lehrer und Betreuer deshalb gleichermaßen ein, gemeinsam in die wilde Waldnatur des Nationalparks einzutauchen! Unser reichhaltiges Bildungsangebot macht’s möglich.

Neben selbstständigen Besuchen des Nationalparks bieten wir betreute Tagesveranstaltungen für Schulen und Kindergärten oder mehrtägige betreute Aufenthalte in unseren Bildungseinrichtungen an, im Jugendwaldheim und im Wildniscamp. Daneben binden wir die Schüler der beiden Nationalpark-Landkreise Freyung-Grafenau und Regen eng in unser Bildungskonzept ein. Zum einen sind Jahr für Jahr alle Fünftklässler der Region zur Teilnahme an unserem Junior-Ranger-Programm eingeladen, zum anderen pflegen wir mit zehn zertifizierten Nationalpark-Schulen eine besonders innige Kooperation.

Im Navigationsbereich Lernort Wald erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Angebote für Schulklassen und Kindergärten. Aber auch Studenten, Pädagogen, Jugendgruppen, Fachakademien und ähnliche Gruppen können Teile unserer Einrichtungen und Programme nutzen. Viel Spaß beim Durchklicken!

nach oben nach oben