Sonderführung: Die verborgene Welt der Käfer

Pressemitteilung Nr. 073/10

Datum: 24.06.2010

Der Nationalpark hat in der Forschung seit vier Jahren einen neuen entomologischen Schwerpunkt gesetzt. Deshalb werden Sie im Rahmen der „Naturkundlichen Reihe“ am Dienstag, dem 29. Juni 2010 die beiden Käferspezialisten Jörg Müller, Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung und Fridolin Apfelbacher in die verborgene Welt der Käfer entführen. Die zwei Fachleute werden zuerst die bayernweit einmalige Käferausstellung vorstellen, die Fridolin Apfelbacher in mehr als 30-jähriger Sammlertätigkeit zusammengetragen hat und die ca. 20.000 Individuen von 3.600 Käferarten Mitteleuropas umfasst. Anschließend geht es in die Nationalpark-Wälder um Riedlhütte, um direkt vor Ort die Lebensräume und Voraussetzungen für das Vorkommen bestimmter Käferarten kennen zu lernen. Wer will und Lust hat, kann ein Messer, einen Stechbeitel und einen Schirm (nicht wegen Regen!) mitbringen.

Treffpunkt für die ca. 3-stündige Führung ist um 14.00 Uhr in der Touristinfo Spiegelau.
Die Teilnahme ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung.

 

 

 Das Veranstaltungsprogramm zum 40-jährigen Jubiläum des Nationalparks Bayerischer Wald kann auf der Website der Nationalparkverwaltung unter http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de unter Aktuelles“ heruntergeladen werden.

 

Weitere Informationen:


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben