Osterferienprogramm im Hans-Eisenmann-Haus war ein riesen Erfolg

Pressemitteilung Nr. 056/12

Datum: 27.04.2012

Mit großem Eifer bastelten die Buben und Mädchen bei den Veranstaltungen des Kinderferienprogramms im Hans-Eisenmann-Haus und zeigten unter den prüfenden Blicken der Eltern und Betreuer ihre immense Kreativität.

Mit großem Eifer bastelten die Buben und Mädchen bei den Veranstaltungen des Kinderferienprogramms im Hans-Eisenmann-Haus und zeigten unter den prüfenden Blicken der Eltern und Betreuer ihre immense Kreativität.

Bis zu 80 Kinder am Tag kamen in den Osterferien in das Nationalparkzentrum Lusen, um an dem vielfältigen Angebot in und rund um das Hans-Eisenmann-Haus mitzumachen. Sie alle zeigten sich begeistert und ließen zum Beispiel beim Basteln mit verschiedensten Naturmaterialien ihre große Kreativität aufblitzen.

Auch bei den Experimenten mit der Natur staunten die Kinder, was man alles mit Wasser machen kann beziehungsweise was das Wasser alles kann.

Beim Bedrucken von Stofftaschen haben die Kinder zuerst Naturmaterialien gesammelt und sie damit dann höchst individuell gestaltet.

Bei der Hasenjagd haben die Buben und Mädchen spielerisch schnell den Unterschied zwischen Feldhase und Wildkaninchen kennen gelernt, mehr über das Leben und Verhalten des Feldhasen erfahren und sogar eine Hasenhöhle und ein Nest nachgebaut.

In Elche verwandelt haben sie sich bei der Führung im Tierfreigelände und konnten dabei die besonderen Fähigkeiten dieser beeindruckenden Tiere auf lustige Art nachempfinden und das typische Verhalten der größten Hirschart der Welt erlernen. Bei den LandArt Aktivitäten durften die Kinder nochmals ihre Kreativität zeigen und ihren eigen Elch bauen.

Ähnliche lustige wie kreative Spiele gibt es jeden Dienstag von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr im Hans- Eisenmann- Haus zu erleben, wenn es heißt: „Von Krabbeltieren bis Baumriesen“ und bei den individuellen „Kindergeburtstagen“ darf sich natürlich jedes Geburtstagskind zusammen mit seinen Freunden und Verwandten sein eigenes Kinderprogramm wünschen.

http://www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de/zu_gast/kinder_und_schulen/kindergeburtstag/index.htm

Rainer Pöhlmann

 

Bildunterschrift:

Mit großem Eifer bastelten die Buben und Mädchen bei den Veranstaltungen des Kinderferienprogramms im Hans-Eisenmann-Haus und zeigten unter den prüfenden Blicken der Eltern und Betreuer ihre immense Kreativität.

Bildautorin: Vanessa Sartor

Weitere Informationen:


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben