"Private Joker" laden zu einer Reise durch die Jazzwelt ein

Trio spielt beim Lauschersonntag am 3. Juni im Haus zur Wildnis

Pressemitteilung Nr. 52/2018

Datum: 28.05.2018

Bildunterschrift:  Mit Klassikern des Jazz wird das Trio „Private Joker“ beim Lauschersonntag am 3. Juni die Gäste unterhalten. (Foto: Private Joker - Freigabe nur in Verbindung mit dem Veranstaltungshinweis).

Bildunterschrift: Mit Klassikern des Jazz wird das Trio „Private Joker“ beim Lauschersonntag am 3. Juni die Gäste unterhalten. (Foto: Private Joker - Freigabe nur in Verbindung mit dem Veranstaltungshinweis).

Ludwigsthal. Melodien, die die Welt begeistern, bringt die Jazz- und Swingband „Private Joker“ beim Lauschersonntag am 3. Juni ab 14 Uhr im Haus zur Wildnis in Ludwigsthal auf die Bühne.

Sigi Lee, Toni Nachreiner und Roman Wirthl gehören derzeit zu den besten Musikern in der bayerischen Jazzszene und swingen sich mit ihrem Programm durch die Klassiker des Jazz. Mit wahnwitzigen Scats bis hin zu gefühlvollen Balladen sorgt das Trio für abwechslungsreiche Unterhaltung. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

Neben dem musikalischen Ohrenschmaus gibt es im Haus zur Wildnis auch vieles rund um den Nationalpark zu entdecken, wie die Ausstellung, den Nationalparkladen mit den regionalen Produkten sowie für die kleinen Gäste die Entdeckerwand, den Spielraum und den Abenteuerspielplatz im Außenbereich. Kulinarisch verwöhnen lassen können sich die Gäste in der Nationalpark-Gastronomie.

 

Bildunterschrift:  Mit Klassikern des Jazz wird das Trio „Private Joker“ beim Lauschersonntag am 3. Juni die Gäste unterhalten. (Foto: Private Joker - Freigabe nur in Verbindung mit dem Veranstaltungshinweis).


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben