Behinderungen am Rundweg Kreuzotter

Bohlenwege östlich von Riedlhütte werden erneuert - Weg bleibt begehbar

Pressemitteilung Nr. 86/2020

Datum: 24.11.2020

Rundweg Kreuzotter. Foto: Gregor Wolf

Rundweg Kreuzotter. Foto: Gregor Wolf

Riedlhütte. Seit dieser Woche laufen am Rundweg Kreuzotter, der unter anderem durch das Klosterfilz und das Große Filz führt, Maßnahmen zur Instandsetzung. Deswegen müssen Wanderer dort bis circa Mitte Dezember mit Behinderungen rechnen. Erneuert werden die Bohlenbretter östlich von Riedlhütte, in der Nähe des Goldwaschplatzes. Da dies jedoch Stück für Stück passiert, kann die Baustelle unter der Woche passagenweise umgangen werden. An den Wochenenden ist der Weg in Gänze normal passierbar.  


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben