Waldspielgelände öffnet am Freitag

Aktuell laufen noch Installationen und Sicherheitsprüfungen

Pressemitteilung Nr. 30/2020

Datum: 05.05.2020

Das Waldspielgelände ist ab 8. Mai wieder geöffnet. Foto: Irene Gianordoli

Das Waldspielgelände ist ab 8. Mai wieder geöffnet. Foto: Irene Gianordoli

Spiegelau. Die bayerische Staatsregierung hat am Dienstag weitere Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen beschlossen. Demnach dürfen Spielplätze wie das Waldspielgelände bei Spiegelau wieder öffnen. Die Nationalparkverwaltung bittet jedoch um Verständnis, dass das beliebte Areal erst am Freitag wieder zugänglich gemacht werden kann. Grund dafür: Aktuell wird noch ein neues Spielgerät aufgebaut. Außerdem müssen bereits bestehende Installationen angebracht werden. Am Schluss sind noch Sicherheitsprüfungen nötig.

Der Grillplatz im Waldspielgelände sowie die weiteren Grillplätze des Nationalparks bleiben weiterhin gesperrt. Ferner sei darauf verwiesen, dass Besucher des Waldspielgeländes ab Freitag die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln beachten müssen.


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben