Bildgewaltiger Adventskalender

Nationalpark präsentiert bis Weihnachten 24 kostenlose Desktop-Hintergründe

Pressemitteilung Nr. 88/2020

Datum: 27.11.2020

Der wilde Adventskalender setzt auch ein paar unbekanntere Nationalparkbewohner in Szene – wie zum Beispiel das Scheidige Wollgras, das sich hinter Türchen Nummer Eins verbirgt. (Foto: Karl Klostermann)

Der wilde Adventskalender setzt auch ein paar unbekanntere Nationalparkbewohner in Szene – wie zum Beispiel das Scheidige Wollgras, das sich hinter Türchen Nummer Eins verbirgt. (Foto: Karl Klostermann)

Grafenau. Die rauschende Kleine Ohe, ein knallgelb blühender Enzian, eine zierliche Zauneidechse, ein stolzer Rothirsch oder ein herbstliches Schachten-Porträt: Im Nationalpark Bayerischer Wald gibt es unzählige imposante Fotomotive. 24 Momentaufnahmen haben es heuer wieder in den Online-Adventskalender des Schutzgebiets geschafft. Ab dem 1. Dezember wird jeden Tag ein kostenloser Desktop-Hintergrund präsentiert.

Die Wallpaper werden samt Download-Link auf der Facebook-Seite des Nationalparks veröffentlicht. Daneben sind sie auch über die Nationalpark-Homepage – www.nationalpark-bayerischer-wald.de – im Bereich „Service/Downloads“ abrufbar.

 

Bildunterschrift:
Der wilde Adventskalender setzt auch ein paar unbekanntere Nationalparkbewohner in Szene – wie zum Beispiel das Scheidige Wollgras, das sich hinter Türchen Nummer Eins verbirgt. (Foto: Karl Klostermann)


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.



Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
Freyunger Straße 2
94481 Grafenau
08552 9600-132
08552 9600-144
08552 9600-161
08552 9600-100
pressestelle@npv-bw.bayern.de

Die Mitarbeiter der Pressestelle finden Sie in unserer Rubrik Ansprechpartner.

Zum Seitenanfang scrollen nach oben