Sturmschäden im Nationalpark

Besucher müssen teils mit erheblichen Einschränkungen rechnen

Pressemitteilung Nr. 67/2021

Datum: 22.10.2021

Grafenau. Der Sturm des vergangenen Tages hat auch im Nationalpark Bayerischer Wald Schäden verursacht. Besucher müssen auf der gesamten Fläche teils mit erheblichen Einschränkungen rechnen und werden gebeten, gegebenenfalls auf Sperrungen zu achten.

 


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.



Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
Freyunger Straße 2
94481 Grafenau
08552 9600-132
08552 9600-144
08552 9600-161
08552 9600-100
pressestelle@npv-bw.bayern.de

Die Mitarbeiter der Pressestelle finden Sie in unserer Rubrik Ansprechpartner.

Zum Seitenanfang scrollen nach oben