Neue Öffnungszeiten für das Waldgeschichtliche Museum

Pressemitteilung Nr. 39/2017

Datum: 11.05.2017

St. Oswald. Das Waldgeschichtliche Museum in St. Oswald führt einen Museumstag ein. Ab sofort ist die Einrichtung des Nationalparks Bayerischer Wald an Montagen geschlossen. Feiertage sind von dieser Regelung ausgenommen. Damit passt sich das Haus an die in der Region übliche Praxis eines Ruhetags an. Von Dienstag bis Sonntag steht das Museum Interessierten bei freiem Eintritt wie bisher von 9 bis 17 Uhr zur Verfügung.

Nicht betroffen von der Änderung sind das Haus zur Wildnis bei Ludwigsthal und das Hans-Eisenmann-Haus bei Neuschönau, die in der Zeit von 26. Dezember bis 8. November weiterhin täglich geöffnet haben. Dort finden Urlauber an jedem Wochentag spannende Nationalpark-Informationen.


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben