Vogelwelt im Frühlingswald

Führung aus der Reihe "Nationalpark exklusiv" am Samstag, 7. Mai

Pressemitteilung Nr. 040/2022

Datum: 29.04.2022

Anhand des Gesangs lernen die Teilnehmer der Wanderung am 7. Mai die heimischen Vögel, wie z.B. den Star, kennen. (Foto: Nationalpark Bayerischer Wald)

Anhand des Gesangs lernen die Teilnehmer der Wanderung am 7. Mai die heimischen Vögel, wie z.B. den Star, kennen. (Foto: Nationalpark Bayerischer Wald)

Waldhäuser. Im Morgengrauen beginnen die Vögel ihr tägliches Konzert. Anhand der unverwechselbaren Gesänge können die Teilnehmer der Wanderung mit Nationalpark-Ranger Robert Stockinger, am Samstag, 7. Mai 2022, die einzelnen Vogelarten kennenlernen. Treffpunkt für die kostenlose, rund dreistündige Führung ist 7 Uhr in Waldhäuser an der Kapelle. Bitte ein Fernglas mitbringen! Bei starkem Wind und starkem Regen fällt die Führung aus.

Weitere Möglichkeiten einer Vogelstimmenexkursion bietet das Sommerprogramm des Nationalparks. Bereits vom 5. Mai bis zum 26. Juni 2022 gibt es immer Donnerstag Führungen dazu.

Bei beiden Führungsangeboten ist aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice (0800 0776650) möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher, erforderlich.

 

Bildunterschrift: Anhand des Gesangs lernen die Teilnehmer der Wanderung am 7. Mai die heimischen Vögel, wie z.B. den Star, kennen. (Foto: Nationalpark Bayerischer Wald ­  –  Freigabe nur in Verbindung mit dem Veranstaltungshinweis)

 


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.



Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
Freyunger Straße 2
94481 Grafenau
08552 9600-132
08552 9600-144
08552 9600-161
08552 9600-100
pressestelle@npv-bw.bayern.de

Die Mitarbeiter der Pressestelle finden Sie in unserer Rubrik Ansprechpartner.

Zum Seitenanfang scrollen nach oben