Den erwachenden Frühling am Kolbersbach erleben

Führung aus der Reihe "Nationalpark aus erster Hand" am 20. April

Veranstaltungshinweis Nr. 37/2019

Datum: 15.04.2019

Sumpfdotterblumen und andere Frühlingsboten finden die Teilnehmer der Wanderung am Samstag, 20. April, entlang des Kolbersbaches. (Foto: Teresa Schreib)

Sumpfdotterblumen und andere Frühlingsboten finden die Teilnehmer der Wanderung am Samstag, 20. April, entlang des Kolbersbaches. (Foto: Teresa Schreib)

Linderbergmühle. Gemeinsam mit Waldführer Peter Gerl den erwachenden Frühling am Kolbersbach erleben: Das können die Teilnehmer einer Führung aus der Reihe „Nationalpark aus erster Hand“ am Samstag, 20. April. So nah an der Zivilisation und doch so wild ist das Tal des renaturierten Kolbersbaches. Hier zeigt die Natur sehr eindrucksvoll welche Dynamik sie innerhalb von knapp 20 Jahren entwickelt, wenn man Sie nur lässt.

Treffpunkt für die rund dreistündige, kostenlose Führung ist um 11 Uhr am Parkplatz Lindbergmühle bei der Brücke über den Kolbersbach. Mitzubringen sind neben wasserfestem Schuhwerk auch dem Wetter angepasste Kleidung. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice (0800 0776650) möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher, erforderlich.

 

Bildunterschrift: Sumpfdotterblumen und andere Frühlingsboten finden die Teilnehmer der Wanderung am Samstag, 20. April, entlang des Kolbersbaches. (Foto: Teresa Schreib/Nationalpark Bayerischer Wald ­ –  Freigabe nur in Verbindung mit dem Veranstaltungshinweis)

 

 


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben