Musikalisches Erlebnis mit "Richie Necker & friends"

Konzert am 21. September im Waldgeschichtlichen Museum in St. Oswald

Veranstaltungshinweis Nr. 116/2018

Datum: 05.09.2018

„Richie Necker & friends“ versprechen den Zuhörern am 21. September, bei ihrem Konzert im Waldgeschichtlichen Museum, ein musikalisches Erlebnis. (Foto: Richie Necker)

„Richie Necker & friends“ versprechen den Zuhörern am 21. September, bei ihrem Konzert im Waldgeschichtlichen Museum, ein musikalisches Erlebnis. (Foto: Richie Necker)

St. Oswald. Ein ganz besonderes Konzerthighlight ist am Freitag, 21. September, um 19 Uhr, in St. Oswald geboten. Dann spielen „Richie Necker & friends“ im Waldgeschichtlichen Museum auf.

Seit vielen Jahren ist Richie Necker in ganz Europa „on tour“ und kann mittlerweile auf Engagements auf verschiedenen Kontinenten zurückblicken. Zusammen mit den „friends“ Erich Parzefall und Jochen Beckert bietet er ein außergewöhnliches Programm mit den „All-time-favourites“ der Musiker sowie auch mit aktuellem Material aus dem Album „Odysseus“ von Richie Necker. Neben den markanten Stimmen der Herren kommen verschiedenste Instrumente zum Einsatz, wie Akustik-Gitarren, Mandoline, Dobro sowie Kontrabass.

Virtuos und authentisch bieten „Richie Necker & Friends“ Folk- Balladen, Soul, Rock, Blues und Country nicht nur in englischer und deutscher Sprache, sondern auch in italienisch oder spanisch. Ein guter Schuss Entertainment, viel Freude am Experimentieren und ein breitgefächerter musikalischer Background aus jahrelanger Tour-Erfahrung machen jedes Konzert von „Richie Necker & friends“ zu einem musikalischen Erlebnis.

Karten zum Preis von zehn Euro (ermäßigt acht Euro) können im Waldgeschichtlichen Museum St. Oswald unter der Telefonnummer 08552/9748890 oder per Email unter wgm@npv-bw.bayern.de reserviert werden. Es gibt keine Platzkarten.

 

Bildunterschrift: „Richie Necker & friends“ versprechen den Zuhörern am 21. September, bei ihrem Konzert im Waldgeschichtlichen Museum, ein musikalisches Erlebnis. (Foto: Richie Necker ­  –  Freigabe nur in Verbindung mit dem Veranstaltungshinweis)


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben