Video-Tutorial: So werden aus alten Gläsern bunte Windlichter

Basteltipp auf YouTube - Vorher geht es ans Blätter sammeln

Eintrag Nr. 86/2020
Datum:


Aus alten Gläsern und bunten Blättern lässt sich schnell ein toll strahlendes Windlicht basteln. (Foto: Annette Nigl / Nationalpark Bayerischer Wald)
Aus alten Gläsern und bunten Blättern lässt sich schnell ein toll strahlendes Windlicht basteln. (Foto: Annette Nigl / Nationalpark Bayerischer Wald)

Grafenau. Mit bunten Blättern, die im Herbst von den Bäumen fallen, kann man allerhand basteln. Auch tolle Windlichter. Wie dies funktioniert, verraten wir euch im Basteltipp des Nationalparks Bayerischer Wald.

Ihr braucht nur raus in die Natur gehen, bunte, noch frische und nicht getrocknete Blätter sammeln und im Keller ein altes Marmeladenglas suchen. Klebstoff und ein Teelicht habt ihr sicher auch daheim. Und dann kann es auch schon losgehen.

Ein kleiner Tipp: Das Windlicht lässt sich zu jeder Jahreszeit basteln, auch mit grünen Blättern im Frühling oder Sommer. Viel Spaß beim Nachbasteln!

Video
Den Basteltipp zum Blätter-Windlicht gibt es in einem Video, das man über den YouTube-Kanal des Nationalparks abrufen kann.

PS: Wir freuen uns über Bilder eurer Ergebnisse - entweder via Facebook-Nachricht oder als Mail an pressestelle@npv-bw.bayern.de. Danke!

Weitere Basteltipps und Rätsel

Auf unserer Sonderseite "Für kleine Forscher" haben wir bereits viele weitere Basteltipps und spannende Rätsel für Kinder veröffenlticht. Schaut dort einfach mal vorbei!

 

nach oben nach oben