Termine vormerken: So feiert der Nationalpark 2020 seinen 50. Geburtstag

Verantstaltungen am laufenden Band: Feste der Region und Tage der offenen Türen

Eintrag Nr. 33/2019
Datum: 11.09.2019


Im Kalenderjahr 2020 stehen einige wilde Nationalpark-Veranstaltungen auf dem Programm. Foto: Gregor Wolf
Im Kalenderjahr 2020 stehen einige wilde Nationalpark-Veranstaltungen auf dem Programm. Foto: Gregor Wolf

Neuschönau/Ludwigsthal. Runde Jubiläen gehören gebührend gefeiert. So auch der 50. Geburtstag des Nationalparks Bayerischer Wald, der 2020 ansteht. Die Planungen für zahlreiche außergewöhnliche Events laufen seit Anfang des Jahres 2019 auf Hochtouren. Die großen Termine sind bereits terminlich fixiert. Damit jeder frühzeitig die Chance hat, sich diese im Kalender vorzumerken, gibt's hier eine Übersicht über die Höhepunkte der wilden Feierlichkeiten:

 

23. und 24. Mai: Fest der Region im Nationalparkzenrum Lusen rund um das Hans-Eisenmann-Haus

27. Juni 2020: Nacht der Biodiversität im Wildniscamp am Falkenstein

28. Juni 2020: Tag der offenen Tür im Wildniscamp am Falkenstein

11. Juli 2020: Tag der offenen Tür im Servicezentrum Lusen bei Altschönau

15. Juli 2020: Aktionstag für Menschen mit Handicap im Waldspielgelände bei Spiegelau

26. Juli 2020: Tag der offenen Tür in der Nationalparkverwaltung Grafenau mit Storchenfest am Grafenauer Stadtplatz

8. und 9. August 2020: Fest der Region im Nationalparkzentrum Falkenstein rund um das Haus zur Wildnis

6. September 2020: Tag der offenen Tür im Waldgeschichtlichen Museum St. Oswald

12. September: Tag der offenen Tür im Forschungsstützpunkt Neuschönau

19. September 2020: Tag der offenen Tür im Servicezentrum Falkenstein bei Kreuzstraßl

17.  Oktober 2020: Tag der offenen Tür im Jugendwaldheim bei Schönbrunn am Lusen

15. November 2020: Erzählcafe im Wildniscamp am Falkenstein

 

Wir freuen uns schon jetzt, bei unseren Festen mit vielen Einheimsichen und Urlaubern über unsere entstehende Waldwildnis ins Gespräch zu kommen. Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert. Die genauen Programme zu den einzelnen Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Wer keine Neuigkeit aus dem Nationalpark Bayerischer Wald verpassen will, kann sich HIER für unseren Newsletter anmelden.

 

Text: Gregor Wolf

nach oben nach oben