5. Folge Nationalpark Dingsbums online

Schüler der Georg von Pasterwiz-Schule Hohenau erklären das Thema Totholz

Eintrag Nr. 06/2023
Datum:


Die Schüler der Georg von Pasterwiz-Schule Hohenau wissen viel über die Bedeutung von Totholz im Wald. Foto: Nationalpark Bayerischer Wald
Die Schüler der Georg von Pasterwiz-Schule Hohenau wissen viel über die Bedeutung von Totholz im Wald. Foto: Nationalpark Bayerischer Wald

Beim Nationalpark Dingsbums schlüpfen regelmäßig Kinder der Nationalpark Schulen in die Rolle der Experten. Grafik: Nationalpark Bayerischer Wald
Beim Nationalpark Dingsbums schlüpfen regelmäßig Kinder der Nationalpark Schulen in die Rolle der Experten. Grafik: Nationalpark Bayerischer Wald

Totholz ist für ein intaktes Ökosystem Wald von großer Bedeutung, das wissen auch schon die Kinder der Georg von Pasterwiz-Grundschule Hohenau. Die Kinder der 4. Jahrgangsstufe der Nationalparkschule sind sogar echte Experten auf dem Gebiet. Das beweisen sie nun auch eindrucksvoll und sehr unterhaltsam in der neusten Ausgabe des „Nationalpark Dingsbums“. Welche Rolle spielt Totholz in einem natürlichen Wald? Wie entsteht Totholz? Und welche Arten profitieren davon? Unsere Kinder-Experten wissen natürlich genau Bescheid.

In dem Video-Format des Nationalparks Bayerischer Wald schlüpfen die Kinder der Nationalparkschulen regelmäßig in die Rolle der Experten und erklären auf ihre oft ganz eigene Art und Weise die Waldwildnis des ältesten und größten Waldnationalparks Deutschlands.

Die neusten Nationalpark Dingsbums-Folgen werden über Facebook und den YouTube-Kanal des Nationalparks Bayerischer Wald veröffentlicht. Zur neusten Totholz-Ausgabe geht es hier.

Zum Seitenanfang scrollen nach oben