Welche Säugetiere leben im Nationalpark?

Steckbriefe heimischer Arten auf den Social-Media-Kanälen

Eintrag Nr. 14/2021
Datum:


Die Säugetiere, die im Nationalpark leben, werden auf Instagram und Facebook in kurzen Steckbriefen vorgestellt. Fotos: Thies Hinrichsen, Franz Leibl, Norbert Rech, Chris Gat, Rainer Simonis
Die Säugetiere, die im Nationalpark leben, werden auf Instagram und Facebook in kurzen Steckbriefen vorgestellt. Fotos: Thies Hinrichsen, Franz Leibl, Norbert Rech, Chris Gat, Rainer Simonis

Grafenau. Welche Säugetiere tummeln sich eigentlich in unseren Wäldern? Nach der Vorstellung der häufigsten Vögel, die bei uns den Winter verbringen, stehen nun Luchs, Rothirsch und Co im Mittelpunkt. In kurzen Steckbriefen gibt es Infos zum Aussehen, zur Nahrung und dem Lebensraum der einzelnen Arten. Außerdem werden die Besonderheiten, die jedes Tier mit sich bringt, vorgestellt. In diesem Artikel werden die Links zu den Steckbriefen gesammelt.

Diese Säugetiere leben in unseren Wäldern:

  • Biber
  • Wolf
  • Eichhörnchen
  • Fuchs
  • Fischotter
  • Baummarder(Link folgt nach der Veröffentlichung)
  • Luchs
  • Wildschwein (Link folgt nach der Veröffentlichung)
  • Rothirsch
  • Wildkatze (Link folgt nach der Veröffentlichung)
  • Reh (Link folgt nach der Veröffentlichung)
  • Rötelmaus (Link folgt nach der Veröffentlichung)
  • Feldhase (Link folgt nach der Veröffentlichung)
Zum Seitenanfang scrollen nach oben