Mit Arbeitsblättern die Natur des Böhmerwaldes entdecken

Projekt des Nationalparks Šumava - Kinder lernen dabei auch Sprache der Nachbarn kennen

Eintrag Nr. 88/2020
Datum:


Die Arten der Weiden und Wiesen werden auf diesem Arbeitsblatt vorgestellt.
Die Arten der Weiden und Wiesen werden auf diesem Arbeitsblatt vorgestellt.

Welche Tiere leben im Bergfichtenwald? Antworten darauf erhalten Kinder bei diesem Arbeitsblatt. (Fotos: Nationalpark Šumava)
Welche Tiere leben im Bergfichtenwald? Antworten darauf erhalten Kinder bei diesem Arbeitsblatt. (Fotos: Nationalpark Šumava)

Spielerisch Deutsch lernen und dabei die Natur entdecken – das will das Umweltbildungsteam des Nationalparks Šumava mit ihrem jüngsten Projekt erreichen. Mit tollen, bunten Illustrationen sind verschiedenste Arbeitsblätter rund um die wilde Natur im Böhmerwald entstanden. Nicht nur tschechische Kinder, sondern auch deutsche können hier so einiges über Auerhahn, Arnika und Co lernen – und ganz nebenbei der Sprache unserer Nachbarn etwas näherkommen.

Wie viele Eulenarten gibt es im Böhmerwald? Welche Tiere leben im Bergfichtenwald? Wie weit kann ein Luchs springen und welche Pflanze wächst neben dem rundblättrigen Sonnentau noch in Hochmooren? Antworten auf diese Fragen gibt es bei den insgesamt neun Arbeitsblättern, bei denen sich jedes mit einem anderen Lebensraum und den dort vorkommenden Arten beschäftigt – angefangen von Fließgewässern über Wiesen und Weiden bis hin zu Mischwäldern.

Download: Die Arbeitsblätter können auf der Homepage des Nationalparks Šumava kostenlos heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Weitere Basteltipps und Rätsel

Auf unserer Sonderseite "Für kleine Forscher" gibt es weitere Basteltipps und spannende Rätsel für Kinder. Schaut dort einfach mal vorbei!

Die Lösung findet ihr in der Lösungsecke.

 

nach oben nach oben