Neuer Lesestoff: Unser Wilder Wald

Sommerausgabe des Nationalparkmagazins nun als PDF-Download erhältlich

Eintrag Nr. 11/2018
Datum: 17.08.2018


Das Magazincover ziert ein Lilagold-Feuerfalter. (Titelbild: Franz Leibl / Foto: Gregor Wolf)
Das Magazincover ziert ein Lilagold-Feuerfalter. (Titelbild: Franz Leibl / Foto: Gregor Wolf)

Grafenau. Es gibt wieder viele spannende Geschichten über die spannende Naturwelt zwischen Falkenstein, Rachel und Lusen! Zu finden sind diese im neuen Nationalparkmagazin! Die Sommerausgabe von Unser Wilder Wald ist ab sofort erhältlich - gedruckt in unseren Besuchereinrichtungen oder als PDF-Download.  

Wer den neuen Lesestoff zur Hand nimmt, erfährt etwa, dass dynamische Vorgänge einem stetigen Veränderungsprozess unterliegen – nicht nur, was natürliche Abläufe anbelangt. Damit der Nationalpark Bayerischer Wald für Besucher dauerhaft attraktiv bleibt und auch in der Forschung weiter in der ersten Liga mitspielt, werden kleineren und größeren Projekten auf den Weg gebracht. Zu deren Realisierung akquiriert die Nationalparkmannschaft Fremd- und Fördermittel und wandelt das Geld in Erfolgsprojekte mit positiver Außenwirkung um. Drei davon werden in der neuen Ausgabe vorgestellt.

Daneben gibt's Berichte vom Bayerischen Junior-Ballett, welches den Hans-Watzlik-Hain zur wilden Trainingskulisse umfunktionierthat, vom Neubau des Schutzhauses am Falkenstein, über den Georg Pletl vom Bayerischen Wald-Verein berichtet, oder vom Waldschmidthaus am Rachel, das seit kurzem wieder geöffnet hat. Außerdem wird die eindrucksvolle Insektenvielfalt thematisiert.

Das neue Magazin kann HIER direkt heruntergeladen werden.

nach oben nach oben