Video-Tutorial: Urwaldreliktkäfer aus Steinen basteln

Basteltipp auf YouTube: Bunte Hingucker für das Kinderzimmer oder den Garten

Eintrag Nr. 42/2020
Datum: 17.04.2020


Bunte Hingucker im Garten oder Kinderzimmer sind die Urwaldreliktkäfer, die man leicht nachbasteln kann. (Foto: Annette Nigl / Nationalpark Bayerischer Wald)
Bunte Hingucker im Garten oder Kinderzimmer sind die Urwaldreliktkäfer, die man leicht nachbasteln kann. (Foto: Annette Nigl / Nationalpark Bayerischer Wald)

Grafenau.  Bei den Käfern gibt es im Nationalpark Bayerischer Wald ganz besonders seltene Arten, die Urwaldreliktkäfer. Diese Käfer gehören zu den letzten Überlebenden der Urwälder, die Europa einst bedeckten. Sie sind heute in den meisten Wäldern ausgestorben. Nur dort wo es besonders viel Totholz gibt, haben einige Urwaldreliktkäfer bis heute überlebt.

Wie ihr euch euren eigenen Urwaldreliktkäfer ganz einfach selbst basteln könnt, erfahrt ihr bei diesem Basteltipp des Nationalparks Bayerischer Wald. Ihr braucht dazu nur Steine, Farbe und Pfeiffenputzer. Die fertigen Käfer sind ein toller Blickfang im Kinderzimmer oder im Garten. Viel Spaß beim Nachbasteln!

Video

Den Basteltipp zum Urwaldreliktkäfer aus Stein gibt es in einem Video, das man über den YouTube Kanal des Naitonalparks abrufen kann.

Wer sich erst noch seinen Lieblingskäfer aussuchen muss, der bekommt von uns natürlich auch Hilfe: Wir haben euch in einer Übersichtsgrafik aller Käfer zusammengestellt.

 

PS: Wir freuen uns über Bilder eurer Ergebnisse - entweder via Facebook-Nachricht oder als Mail an pressestelle@npv-bw.bayern.de. Danke!

 

Weitere Basteltipps und Rätsel

Auf unserer Sonderseite "Für kleine Forscher" veröffentlichen wir derzeit regelmäßig weitere Basteltipps und spannende Rätsel für Kinder. Schaut dort einfach mal vorbei!

nach oben nach oben