Schutzhütten starten im November in die Winterpause

Bewirtung im Lusen- und Falkensteinschutzhaus sowie im Schwellhäusl ab Weihnachten

Eintrag Nr. 83/2020
Datum:


Das Lusenschutzhaus ist noch bis zum 8. November geöffnet, ehe es in die Winterpause geht. (Foto: Gregor Wolf / Nationalpark Bayerischer Wald)
Das Lusenschutzhaus ist noch bis zum 8. November geöffnet, ehe es in die Winterpause geht. (Foto: Gregor Wolf / Nationalpark Bayerischer Wald)

Ludwigsthal / Neuschönau / Spiegelau. Die Schutzhütten im Nationalpark Bayerischer Wald starten im Laufe des Novembers in die Winterpause.  Das Lusenschutzhaus und das Falkenstein-Schutzhaus sind noch bis zum Sonntag, 8. November geöffnet, los geht der Betrieb dann wieder nach Weihnachten am 26. Dezember. Auch das Schwellhäusl bei Ludwigsthal ist ab dem 9. November geschlossen, geöffnet ist die Gaststätte dann wieder in den Weihnachtsferien. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Die Racheldiensthütte hat die Öffnungszeiten heuer verlängert. Der Betrieb läuft dort voraussichtlich bis zum 29. November täglich bis 17 Uhr. Ein witterungsbedingtes früheres Ende ist allerdings nicht ausgeschlossen.

 

nach oben nach oben