Infos für Besuchende

Ausstattung

Das Jugendwaldheim verfügt über 60 Schülerbetten auf drei Etagen. Im Erd- sowie im Obergeschoss bieten wir je vier Zimmer mit je sechs Betten sowie im Dachgeschoss drei Zimmer mit je vier Betten an. Pro Etage gibt es einen Waschraum sowie Toiletten. Für die Betreuer stehen vier Einzelzimmer mit Nasszelle sowie ein kleiner Aufenthaltsraum zur Verfügung.

Im hellen und lichtdurchfluteten Speisesaal ist reichlich Platz, nicht nur zum Essen, sondern auch zum Spielen, Schmökern und Ratschen. Der durch große Glasflächen von der Sonne erwärmte Pavillon bietet Raum zum Tischtennis spielen, zum Kickern oder zum Verweilen.

In einem separaten Gebäudeteil steht zusätzlich ein großer Seminarraum für Besprechungen, Tagungen, aber natürlich auch für die Arbeit mit den Gruppen im Jugendwaldheim zur Verfügung. Auch ein Computerraum ist vorhanden.

Packliste

Für zwei Übernachtungen ist von den Schülern Bettwäsche mitzubringen, bei vier Übernachtungen wird Bettwäsche vom Haus gestellt. Die Betreuerzimmer sind mit Bettwäsche ausgestattet und fertig bezogen. Während des Aufenthaltes sind wir viel draußen im Gelände unterwegs – auch bei nicht so gutem Wetter. Bitte die folgenden Dinge ins Jugendwaldheim mitbringen:

  • Warme und wetterfeste Kleidung, die auch schmutzig werden darf
  • Regenkleidung und ausreichend Wechselwäsche
  • Frühjahr, Herbst und Winter: Mütze, Schal und Handschuhe
  • Im Sommer: Sonnenschutz (Sonnencreme & Kopfbedeckung)
  • Festes Schuhwerk (Wanderschuhe)
  • Hausschuhe
  • Waschzeug
  • Handtücher
  • Tagesrucksack
  • Trinkflasche
  • Brotzeitdose
  • Bei Bedarf ein kleines Taschengeld für evtl. Souvenirs

Alles Wissenswerte für eine gute Zeit im Jugendwaldheim, haben wir in unserer Handreichung für Lehrkräfte und Gruppenleiter zusammengefasst.

Kosten für den Aufenthalt

Verpflegung:

Schüler bis zur 4. Jahrgangsstufe:
17,00 EUR für Vollverpflegung
(Frühstück 5,00 EUR | Mittagessen 6,50 EUR | Abendessen bzw. Lunch 5,50 EUR)

ab der 5. Jahrgangsstufe:
20,00 € für Vollverpflegung
(Frühstück 6,00 EUR | Mittagessen 7,50 EUR | Abendessen bzw. Lunch 6,50 EUR)

Erwachsene:
22,00 € für Vollverpflegung
(Frühstück 6,50 EUR | Mittagessen 8,50 EUR | Abendessen bzw. Lunch 7,00 EUR)

Bei Kleingruppen muss bei der Verpflegung immer für mindestens 10 Personen gezahlt werden.

Übernachtung bis April 2023

Mehrbettzimmer:
7,00 EUR pro Person und Übernachtung
Einzelzimmer (Lehrkräfte/Betreuende):
12,00 EUR pro Person und Übernachtung

Programm:

Das Bildungsprogramm des Jugendwaldheims ist kostenfrei.

Für die Bezahlung Ihres Aufenthaltes bitte kein Bargeld mitbringen. Sie erhalten nach Ihrem Aufenthalt gesonderte Rechnungen, für die Verpflegung vom Küchenbetreiber und für die Unterkunft von der Nationalparkverwaltung/Staatsoberkasse.

Essen und Trinken

Wir legen Wert auf die Möglichkeit einer bewussten Ernährung. Dazu gehört auch, sich ausreichend Zeit für das gemeinsame Essen und Aufräumen zu nehmen. Gekocht wird für Sie vor Ort täglich frisch. Die Versorgung mit Lebensmitteln erfolgt überwiegend mit Produkten aus der Region, soweit möglich passend zur Saison und aus biologischem Anbau.

Ganz bewusst steht Fleisch und Wurst nicht täglich auf dem Speiseplan. Eine Reduktion des Fleischkonsums als konsequent schonender Umgang mit den Ressourcen unserer Erde ist wichtiger Bestandteil des Gesamtkonzeptes. Wir möchten hier Beispiel und Anregung zugleich geben.

Im Jugendwaldheim steht jederzeit frisches Quellwasser sowie Tee zur Verfügung. Sie können sich auch gerne einen Kaffee zubereiten. Weitere Getränke wie Säfte oder Apfelsaftschorle können vor Ort am Getränkeautomat erworben werden.

Wichtig: Teilen Sie uns Lebensmittelallergien bzw. -unverträglichkeiten (Lactose, Gluten, …) und Essgewohnheiten (Anzahl der Vegetarier / Veganer) bitte unbedingt vor Ihrer Anreise mit. Sonderwünsche können gerne mit dem Küchenchef abgesprochen werden.

Nach oben zum Seitenanfang nach oben