Grenzüberschreitende Wanderung ab Bayerisch Eisenstein

Wanderung | Umweltbildung

Sonntag, 26.05.2019
09:15 Uhr bis 17:15 Uhr

Zielgruppe

Jugendliche, Erwachsene,

Beschreibung

Eine Wanderung in den Nationalpark Šumava findet am 26. Mai, mit Waldführer Richard Gebhardt statt. Ausgehend vom Bahnhof in Bayerisch Eisenstein fahren die Teilnehmer mit dem Waldführer per Bus nach Slučí Tah. Zunächst führt der Weg rund 100 Höhenmeter bergauf, bevor es dann ins Tal der Křemelná hinabgeht. Von Zhůří aus bietet sich ein schöner Blick. Noch einmal steigt der Weg bis zum Fuß des Hadí Vrch an. In einem leichten Auf und Ab geht es über Zhůří zurück nach Nová Hůrka. Um 15.23 Uhr ist die Rückfahrt mit dem Bus geplant. Anschluß an die Waldbahn besteht um 15.41 Uhr.

Neben einer gewissen Grundkondition, geeignetem Schuhwerk, dem Wetter angepasster Kleidung und einer Brotzeit nebst Getränken ist unbedingt der Personalausweis mitzubringen.

 

Teilnehmerbeitrag

5; bis 18 Jahre frei, Wenn möglich bitte für die Busfahrt in Tschechien Kronen im Wert von etwa zehn Euro bereithalten

Veranstaltungsort

Bahnhof Bayerisch-Eisenstein | Bayerisch Eisenstein

Landkreis: Regen
Bahnhofstraße 54
94252 Bayerisch Eisenstein

Anmeldung

Anmeldung erforderlich bis spätestens 1 Tag vorher
beim Nationalpark-Führungsservice Tel.: 0800 077 66 50 E-Mail: nationalpark@fuehrungsservice.de

Weitere Informationen

Eine Übersicht unserer Faltblätter finden Sie hier

Treffpunkt an der Gleisseite des Bahnhofs Bayerisch Eisenstein.
Die An- und Abreise ist mit Bus oder Bahn möglich:
Bahn nach Bayerisch Eisenstein ab Regen 8.49 / Zwiesel 9.00 / Bodenmais 8.29 / Langdorf 8.40 / Grafenau 8.05 / Spiegelau 8.23 / Frauenau 8.38

to top to top