Nationalpark aus erster Hand: Hirschbrunft unterm Lusen

Wanderung | Umweltbildung

Sonntag, 22.09.2019 Zeitpunkt bei Anmeldung
Dauer: ca: 4 Stunden

Zielgruppe

Jugendliche, Erwachsene, Familie, Senioren

Beschreibung

Unter kundiger Führung bietet der Nationalpark Bayerischer Wald drei Führungen zur Hirschbrunft an. Am Wochenende vom 21. bis 23. September kann dieses imposante Naturschauspiel bei drei Wanderungen hautnah erlebt werden.   

 

Nationalpark-Förster Rainer Simonis führt am Sonntag, 22. September, in die beliebten Brunftreviere der Rothirsche unterhalb des Lusens. Die rund vierstündige Wanderung startet am Parkplatz des Freilichtmuseums in Finsterau. Von dort aus wird rund um den Finsterauer Lusensteig gewandert.

 

Die Teilnehmerzahl ist bei allen Führungen begrenzt. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice (0800 0776650) möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher, erforderlich. Den genauen Zeitpunkt der jeweiligen Führung erfahren die Teilnehmer bei der Anmeldung.

 

Veranstaltungsort

Finsterau, genauer Treffpunkt bei Anmeldung | Mauth

Landkreis: Freyung-Grafenau
Finsterau
94151 Mauth

Anmeldung

Anmeldung erforderlich bis spätestens 1 Tag vorher
beim Nationalpark-Führungsservice Tel.: 0800 077 66 50 E-Mail: nationalpark@fuehrungsservice.de

Weitere Informationen

Eine Übersicht unserer Faltblätter finden Sie hier

nach oben nach oben