In der Dämmerung zu Luchs und Wolf - Führung im Tier-Freigelände

Führung | Umweltbildung

jeden Donnerstag vom 11.01.2018 bis 28.02.2018
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Zielgruppe

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familie, Senioren

Beschreibung

Wölfe und Luchse sind eher scheue Tiere, die meist erst in der Dämmerung aktiv werden und sich dann besonders gut in den Gehegen des Tierfreigeländes beobachten lassen.
Bei dieser Führung erfahren Sie mehr über zwei faszinierende Tierarten, die dabei sind sich ihre ehemaligen Lebensräume zurückzuerobern, nachdem sie vor mehr als 150 Jahren ausgerottet worden waren.

 

Bitte melden Sie sich möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher bis 17:00 Uhr (an Wochenenden und Feiertagen bis 13:00 Uhr) an bei:

Nationalpark-Führungsservice
Tel.: 0800 077 66 50
Fax: 08553 97 999 44
E-Mail: nationalpark@fuehrungsservice.de

Nähere Informationen zum Tier-Freigelände finden Sie hier

Teilnehmerbeitrag

5 €; bis 18 Jahre frei

Veranstalter

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Freyunger Str. 2
94481 Grafenau
Telefon: 08552 9600-0
Fax: 08552 9600-100
E-Mail: poststelle@npv-bw.bayern.de
Internet Adresse: http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de

Veranstaltungsort

Nationalparkzentrum Falkenstein, Eisenbahntunnel | Lindberg

Landkreis: Regen
Haltepunkt Ludwigsthal
94227 Lindberg

Anmeldung

Anmeldung erforderlich:
Nationalpark-Führungsservice Tel.: 0800 077 66 50 E-Mail: nationalpark@fuehrungsservice.de

Weitere Informationen

Eine Übersicht unserer Faltblätter finden Sie hier

Die An- und Abreise ist mit Bus oder Bahn möglich.

nach oben nach oben