Hirschbrunft unterm Lusen

Pressemitteilung Nr. 156/13

Datum: 16.09.2013

Im Rahmen der Sonderführungsreihe: Rothirsch im Nationalpark sollen die Besucher unter kundiger Führung erfahrener Förster und Berufsjäger dem König der Wälder, den Rothirsch, hautnah in freier Natur begegnen können. Möglich wird das jetzt, zur Zeit der Hirschbrunft.

Nationalparkförster Rainer Simonis begleitet seine Gäste am Sonntag, dem 22.09.2013 auf einer erlebnisreichen Tour durch die neu entstehende sagenhafte Waldwildnis auf dem Finsterauer Lusensteig zum Kirchlinger Stand und über die Schwarzbachklause und Plöchingersäge zurück.

Treffpunkt für diese ca. 4 Stunden dauernde Tour ist um 6:00 Uhr am Parkplatz Schwarzbachbrücke im Reschbachtal.

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice unter 0700 00 77 66 55 unbedingt erforderlich.

Rainer Pöhlmann

Weitere Informationen:


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben