Buntes Osterferienprogramm für Kinder im Hans-Eisenmann-Haus

Pressemitteilung Nr. 039/13

Datum: 19.03.2013

Zwei Wochen lang fast täglich ein kostenloses Veranstaltungsprogramm bietet die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald ihren jungen Gästen.

Die Mitarbeiter des Hans-Eisenmann-Hauses haben sich dazu eine ganze Menge an interessanten Führungen und Veranstaltungen ausgedacht, bei denen Abenteuer, Spaß und Spannung die Hauptdarsteller sind.

Treffpunkt ist immer an der Infotheke im Hans-Eisenmann-Haus.

 

Montag, 25.03.2013 ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Filzwerkstatt – Frühlingshafte Nassfilzerei - Blumen, Steine und vieles mehr
Keine Anmeldung erforderlich

 

Dienstag, 26.03.2013 um 14:30 Uhr

Von Krabbeltieren bis Baumriesen
Erlebnisnachmittag für Kinder von 5 – 10 Jahren
Dauer: ca. 2 Stunden
Anmeldung erforderlich unter 0700 00 77 66 55

 

Mittwoch und Donnerstag, 27./28.03.2013 ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Naturwerkstatt –Basteln für Ostern: Küken, Hasen und Nester aus Naturmaterialien
Keine Anmeldung erforderlich

 

Dienstag, 02.04.2013 um 14:30 Uhr

Von Krabbeltieren bis Baumriesen
Erlebnisnachmittag für Kinder von 5 – 10 Jahren
Dauer: ca. 2 Stunden
Anmeldung erforderlich unter 0700 00 77 66 55

 

Mittwoch, 03.04.2013 ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Musikwerkstatt – Wir basteln verschiedene Musikinstrumente aus Naturmaterialien und veranstalten ein Konzert im Seminarraum des Hans-Eisenmann-Hauses
Keine Anmeldung erforderlich

 

Donnerstag, 04.04.2013 ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Filzwerkstatt – Frühlingshafte Nassfilzerei - Blumen, Steine und vieles mehr
Keine Anmeldung erforderlich

 

Freitag, 05.04.2013 ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Musikwerkstatt – Wir basteln verschiedene Musikinstrumente aus Naturmaterialien und veranstalten ein Konzert im Seminarraum des Hans-Eisenmann-Hauses
Keine Anmeldung erforderlich

 

Weitere Informationen:
Nationalparkzentrum Lusen
Hans-Eisenmann-Haus
Tel.:08558-96150
heh@npv-bw.bayern.de

Rainer Pöhlmann

Weitere Informationen:


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben