Rad- und Wanderwegesperrung im Nationalpark

Pressemitteilung Nr. 075/10

Datum: 28.06.2010

 

Im Rahmen der Borkenkäferbekämpfung im Rachel-Falkenstein Gebiet des Nationalparks Bayerischer Wald wird vom 1.7 bis 3.7. sowie vom 5.7. bis voraussichtlich 10.7.2010 die Hochschachtenstraße zwischen Abzweigung Trinkwassertalsperre und Kiesruckstraße und der Wanderweg mit der Markierung „grünes Dreieck“/ „Borstgras“ zwischen Hochschachten und Blockhaus Schachten wegen eines Hubschraubereinsatzes zur Holzbringung komplett gesperrt.

Umleitungen sind beschildert.


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben