Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

Dem Luchs auf der Spur

Pressemitteilung Nr. 177/09

Datum: 22.12.2009

Sonderführung aus der Reihe: Mit dem Förster durch den Nationalpark

Am Zweiten Weihnachtsfeiertag beginnt wieder die beliebte Sonderführungsreihe der Nationalparkverwaltung „Mit dem Förster durch den Nationalpark“. Nationalpark-Mitarbeiter Stephan Günther begibt sich mit seinen Gästen auf die Spuren von Luchs, Reh und Rothirsch. Wie kann man die heimischen Wildtiere verfolgen ohne sie dabei zu stören? Warum tragen manche freilebenden Tiere Halsbänder und wie kommt man wieder aus einer Fotofalle heraus? Methoden und Technik aus der Wildtierforschung, aber auch Interessantes aus Biologie und Verhalten der Tiere werden bei dieser ca. drei Stunden dauernden Wanderung durch Wald und Schnee erzählt.

Treffpunkt dazu ist um 11.00 Uhr an der Infotheke im Haus zur Wildnis bei Ludwigsthal.
Anmeldungen bitte unter 0700 00776655 bis 19.00 Uhr des Vortages.

 


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben