Border Speaking - 20 Jahre samtene Revolution

Pressemitteilung Nr. 125/09

Datum: 01.09.2009

Zwei junge Filmemacher aus Frankreich haben nach drei Jahren Vorbereitung und Recherche den Film La frontière intèrieure entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs gedreht. Von der Ostsee bis zur Adria werden in diesem Film acht Menschen portraitiert, die ganz persönlich vom Eisernen Vorhang betroffen waren. Der 69-Minuten lange Film wird an 40 Orten entlang der ehemaligen Demarkationslinie gezeigt.

Die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald zeigt den Film in deutscher Sprache am Montag, dem 7. September in ihrem Besucherzentrum Haus zur Wildnis bei Ludwigsthal und am 9. September im Waldgeschichtlichen Museum St. Oswald, jeweils um 19.00 Uhr.

Die Filmemacher sind anwesend. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen:


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben