Nationalpark ehrt langjährige Mitarbeiter

Personalversammlung im Hans-Eisenmann-Haus - Rückblick und Fachvorträge

Pressemitteilung Nr. 130/2018

Datum: 05.12.2018

Gratulationen und Glückwünsche gab es für die Jubilare von Nationalpark-Leiter Dr. Franz Leibl (l.) und von Personalratsvorsitzendem Hans Höcker (v.r.): Christian Hamel, Karin Hartl, Max Weinberger und Heinrich Meininger. (Foto: Stephanie Scheibelberger / Nationalpark Bayerischer Wald)

Gratulationen und Glückwünsche gab es für die Jubilare von Nationalpark-Leiter Dr. Franz Leibl (l.) und von Personalratsvorsitzendem Hans Höcker (v.r.): Christian Hamel, Karin Hartl, Max Weinberger und Heinrich Meininger. (Foto: Stephanie Scheibelberger / Nationalpark Bayerischer Wald)

Neuschönau.  Ehrungen, verschiedene Fachvorträge sowie Rückblicke auf das Jahr 2018 standen bei der Personalversammlung der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald im Hans-Eisenmann-Haus in Neuschönau auf dem Programm.

Nach der Begrüßung und dem Rückblick von Hans Höcker, dem Vorsitzenden des Personalrats, hielt Dr. Franz Leibl, Leiter des Nationalparks, einen kurzen Vortrag über die bedeutendsten Ereignisse der vergangenen zwölf Monate. Besonders hob er die Wiedereröffnung des Waldschmidthauses auf dem Rachel, den Bau der Voliere im Tier-Freigelände sowie die verschiedenen Veranstaltungen hervor, angefangen vom Tummelplatzfest bis hin zum Aktionstag für Menschen mit Behinderungen. „Wie in jedem Jahr fand die Ausbildung der Waldführer statt, außerdem konnten wir im Bereich der Nationalpark-Partner-Schulen die Kooperationen ausweiten“, so Leibl.

Weitere Themen waren internationale Besuche, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Šumava, die Qualitäts-Zertifizierung von vier Wanderwegen durch den Deutschen Wanderverband sowie das Auerhuhn-Monitoring. Abgeschlossen werden konnte 2018 auch das Life+ Projekt „Moore, Fließgewässer und Schachten“, gestartet wurde die Kampagne „Müll aus, Natur an“, die im Jahr 2019 fortgesetzt werden soll. Abschließend bedankte sich Leibl bei allen Mitarbeitern für ihren Einsatz und die gute Zusammenarbeit.

Auf der Tagesordnung standen darüber hinaus noch Mitarbeiter-Ehrungen. Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum konnten Karin Hartl, Dr. Marco Heurich, Erhard Zechmann und Christian Hamel feiern. Heinrich Meininger, Herbert Boxleitner und Reinhold Weinberger arbeiten bereits seit 40 Jahren beim Nationalpark. Zum 50. Geburtstag konnten Robert Schmid, Max Weinberger und Max Schwarz Glückwünsche entgegennehmen. 

Bildunterschrift:

Gratulationen und Glückwünsche gab es für die Jubilare von Nationalpark-Leiter Dr. Franz Leibl (l.) und von Personalratsvorsitzendem Hans Höcker (v.r.): Christian Hamel, Karin Hartl, Max Weinberger und Heinrich Meininger. (Foto: Stephanie Scheibelberger / Nationalpark Bayerischer Wald)


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben