Referendare entdecken den Nationalpark als Lernort

Umweltbildungs-Team organisiert Exkursion für angehende Mittelschullehrer

Pressemitteilung Nr. 62/2018

Datum: 27.06.2018

Informationen über den Nationalpark sowie über Angebote für Schulklassen erhielten die Mittelschul-Referendare aus den Landkreisen Deggendorf und Regen im Haus zur Wildnis (Foto: Elke Ohland  / Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald).

Informationen über den Nationalpark sowie über Angebote für Schulklassen erhielten die Mittelschul-Referendare aus den Landkreisen Deggendorf und Regen im Haus zur Wildnis (Foto: Elke Ohland / Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald).

Ludwigsthal. Eine Exkursion in den Nationalpark Bayerischer Wald stand für angehende Mittelschullehrer aus den Landkreisen Regen und Deggendorf auf dem Programm. Im Haus zur Wildnis erhielten die 37 Teilnehmer von Katharina Ries und Thomas Michler vom Umweltbildungs-Team des Nationalparks alle wichtigen Daten zu den Einrichtungen und Angeboten für Schulklassen sowie zur biologischen Vielfalt. Die Natur hautnah erleben konnten die Referendare dann bei der Vorstellung und Erprobung von Umweltbildungsmaterialien, unterstützt wurde das Umweltbildungsteam dabei von Nationalpark-Waldführerin Regina Kölbl aus Langdorf. Am Ende waren nicht nur die Teilnehmer von dem Tag im Nationalpark begeistert, sondern auch die Seminarleiter Dr. Sieglinde Waasmeier und Dr. Wolfgang Lang.

Die Veranstaltung ist Teil einer langfristigen festen Zusammenarbeit. Seit 2017 werden während der zweijährigen Referendariats-Zeit zwei Exkursionen in den Nationalpark durchgeführt. „Damit ist der Nationalpark als außerschulischer Lernort ein fester Bestandteil der Ausbildung von Mittelschullehrern in den Landkreisen Regen und Deggendorf“, erklärt Thomas Michler, der die Zusammenarbeit sehr begrüßt. Initiiert wurde die Kooperation von der Nationalpark- Mittelschule Zwiesel und der Seminarleiterin Dr. Sieglinde Waasmeier.

Bildunterschrift:

Informationen über den Nationalpark sowie über Angebote für Schulklassen erhielten die Mittelschul-Referendare aus den Landkreisen Deggendorf und Regen im Haus zur Wildnis (Foto: Elke Ohland  / Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald).

Pressefoto unter www.nationalpark-bayerischer-wald.de/aktuelles/presse/mediathek. Freigabe nur in Verbindung mit der Pressemitteilung.


Bilder zur Mitteilung

Bei Klick auf das beigefügte Bildmaterial werden die Fotos in druckfähiger Auflösung dargestellt. Die Aufnahmen dürfen von Medien jeweils nur in Verbindung mit der dazugehörigen Mitteilung verwendet werden. Andere Nutzungsarten bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.


Kontakt Pressestelle

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Stabsstelle Koordination und Kommunikation
08552 9600-132 oder 08552 9600-144
08552 9600-100
Email: pressestelle@npv-bw.bayern.de

nach oben nach oben