Nationalparkverwaltung
Bayerischer Wald

Langlaufen im Nationalpark

Langläufer (Foto: Maria Hußlein)

Im Nationalpark Bayerischer Wald gibt es im Randbereich einige Loipen, die an das lokale Loipennetz angeschlossen sind und von den jeweiligen Gemeinden bestens gepflegt werden. Im Nationalpark selbst sind es über 80 km, auf denen Sie durch wilde Winterlandschaften gleiten können. Achten Sie bitte bei den Loipen innerhalb des Nationalparks darauf, die gespurten Wege nicht zu verlassen.

In den Langlaufzentren Mauth und Zwieslerwaldhaus werden Ihnen von einem Ausgangspunkt mehrere Loipen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade angeboten.

Weitere Ausgangspunkte für Langlauftouren entnehmen Sie bitte der Karte und in-formieren Sie sich in den Verkehrsämtern oder an den Nationalparkzentren und In-fostellen über die aktuellen Loipenverhältnisse.